G67-4 Gemeinsame Diagnosentabelle


Code Begleittext
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet
G82.50 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese
G82.51 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese
G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet
M03.00 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Mehrere Lokalisationen
M03.01 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Schulterregion
M03.02 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Oberarm
M03.03 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Unterarm
M03.04 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Hand
M03.05 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Beckenregion und Oberschenkel
M03.06 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Unterschenkel
M03.07 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Knöchel und Fuß
M03.08 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Sonstige
M03.09 Arthritis nach Meningokokkeninfektion {A39.8}: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose
N17.1 Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose
N17.2 Akutes Nierenversagen mit Marknekrose
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
P35.2 Angeborene Infektion durch Herpesviren [Herpes simplex]